Change-Berater: Dilemmas überwinden und Stakeholder einbinden

Change-Projekte sind in der Regel Dilemma-Situationen. Prozesse und Veränderungen müssen zügig, mit guter Strategie und einem klarem Kurs eingeführt werden. Gleichzeitig müssen aber die wichtigen Stakeholder und alle Beschäftigten eingebunden und dort abgeholt werden, wo sie sind: nämlich insbesondere zu Beginn in einer Phase von Unsicherheit und Unverständnis – und häufig im Widerstand.

Um die Balance zwischen unterschiedlichen Interessen und Personen optimal zu gestalten, bedarf es einer Change Architektur und zielgerichteten Interventionen, die ich als Change-Berater gerne mit Ihnen konzipiere, umsetze und moderiere. Ich entwickele zum Beispiel gemeinsam mit Ihnen kreative Ideen für selbst-organisierte und agile Veränderungen, effektives Stakeholder Management und einen Projektplan für verschiedene dialog-orientierte Change-Phasen. Ich gestalte und moderiere seit 1997 aus der Praxis und für die Praxis unter anderem

  • Workshops für Teamentwicklungen
  • Top Management Meetings
  • Sounding Boards
  • Design Thinking Workshops, Transformation Loops und andere agile Methoden
  • Führungskräfte-Trainings.

Je nach Projekt können auch Viral Change Interventionen, Lernspiele oder Mentoren-Programme eingebunden werden.

Implementierungs-Helfer
Führungskräfte-Coach
Facilitator